Silke Boldt Autorin
Silke BoldtAutorin  
06.12.2021
Silke schreibt
Keine Kommentare

Warum ist das mein Lieblingsbild KW 49 (06. - 12.12.2021)? Ein paar Worte ...

Ein süßes Buch zum Anbeißen vom Nikolaus. Wer wünscht sich das nicht? Lesen und genießen in Einem, Seite für Seite, Stück für Stück 😊 Du kennst bestimmt auch die Bubengeschichte in sieben Streichen um Max und Moritz, den beiden frechen Knaben, von Wilhelm Busch. Ich habe das Buch mehrfach gelesen. Mit diesem Buch aus Marzipan werden daraus süße Lesemomente. "Süßigkeiten sind das Gemüse für die Seele." (unbekannt)(Click-to-Tweet)Süße Lesemomente zum Genießen "Aber wehe, wehe, wenn ich auf das Ende sehe." 😏 Ich mag die sieben Streiche der beiden Buben, und ich mag Marzipan, eine tolle Idee zum Nikolaus.Wäre das nicht eine Geschenkidee zu Weihnachten? 🎅
02.12.2021
Silke schreibt
Keine Kommentare

Warum ist das mein Lieblingsbild KW 48 (29.11. - 05.12.2021)? Ein paar Worte ...

Das Blau des Wassers konkurriert mit dem Blau des Himmels. Dazu nehme man ein paar bunte Farbkleckse und schon ist das Bild perfekt. Für mich symbolisieren die Boote Leichtigkeit und Frische, das Wasser die Tiefe und der Himmel die Weite. Ich hätte an diesem strahlenden Herbsttag stundenlang im Stadthafen Rostock verweilen können."Die Schönheit der Dinge lebt in der Seele dessen, der sie betrachtet." (David Hume)(Click-to-Tweet)Stadthafen RostockEs ist schon beachtlich, wie man sich an den kleinen Dinge des Lebens erfreuen kann. Manchmal gibt es sogar Orte, an denen ist man gefühlt hunderte Male vorbeigegangen, ehe man sie neu für sich entdeckt 😏 Kennst du auch das Gefühl? 
30.11.2021
Silke schreibt
Keine Kommentare
Kurz umrissen setzte der November zu einem vielversprechenden Höhenflug an und endete letztendlich im Keller. Wieso? Das will ich euch verraten.Für Licht und gute Stimmung sorgte am Monatsanfang die Lichtwoche in Rostock. Gerade im November, der mehr grau als blau erscheint, ist mir jeder Lichtblick willkommen. Einmal im Jahr erstrahlt eben auch Rostocks Innenstadt im Glanz der Lichter. Die vorweihnachtliche Atmosphäre inklusive Glühwein tat der Seele gut.Silkes November 2021 ... ein Rückblick Darüber hinaus war ich einen Tag in Hamburg unterwegs und konnte neben einigen Erledigungen das Flair der Hansestadt genießen. Zum Glück spielte das Wetter mit. Es war geradezu traumhaft für einen Novembertag. Also alles richtig gemacht. Zumal die dicken Wolken sich bereits am Horizont zusammenzogen. Ich meine das nicht wörtlich, sondern nur im übertragenen Sinne, denn Corona und alles, was damit zusammenhängt, drängte nach und nach wieder ins Zentrum, stellte sich gegen alle kontaktreichen Aktionen. So fiel dann leider meine lange geplante Weihnachtsfeier in Berlin mit etlichen ehemaligen Kolleginnen der Pandemie zum Opfer. Schweren Herzens haben wir unser Treffen, und ich meine zweitägige Reise in die Hauptstadt, abgesagt. Dieses Wiedersehen fiel bereits im letzten Jahr aus demselben Grund aus, so dass wir wieder von vergangenen Treffen zehren müssen."Monde und Jahre vergehen, aber ein schöner Moment leuchtet das Leben hindurch."(Franz Grillparzer)(Click-to-Tweet)Natürlich bin ich genervt und traurig bezüglich der Absage, aber was nützt das. Es gilt immer noch, sich und andere nicht zu gefährden. Wir haben jetzt beschlossen, die jährliche Weihnachtsfeier auf den Sommer zu verlegen und eine Mittsommerparty daraus zu machen. Im Hinblick auf die rasant ansteigenden Coronazahlen in MV stelle ich auch meinen Besuch auf dem Weihnachtsmarkt infrage. Ja, noch ist dieser in Rostock nicht abgesagt. Doch ich denke, das ist nur eine Frage der Zeit. Ich habe Bilder gesehen, auf denen sich die Leute durch die Kröpeliner Straße schieben und frage mich ernsthaft, ob ich das haben will. Die diesjährige Feuerzangenbowle erhitze ich wohl auf meinem eigenen Herd.Und wenn schon Hitze, dann richtig mit Kaminfeuer. Gekuschelt in meine Leseecke, daneben das knisternde Holz, Glühwein und Bücher. Das ist so stimmungsvoll und gemütlich, dass ich schon mal sieben Bücher in einem Monat lese, wie eben in diesem November. Etwas Schönes braucht der Mensch. Bücher verschaffen mir nahezu perfekte Momente 📚 Im Hinblick auf die kommende Zeit bringen mich diese Highlights auf jeden Fall zum Strahlen. 💙 Hey Dezember ... ich bin voller Vorfreude 🎅
Was hat mein Lieblingsbild KW 47 (22.11. - 28.11.2021) mit meinem Weihnachtswunschzettel gemeinsam? Ein paar Worte ... Auf die Frage nach meinen Weihnachtswünschen stehen auch in diesem Jahr Bücher ganz oben auf meinem Wunschzettel. Um jeglichem Augenrollen entgegenzuwirken, liefere ich meine Wunschtitel gleich mit. Dieses Jahr bin ich bescheiden. Nur drei Bücher stehen auf meinem Wunschzettel. Silkes Weihnachtswunschzettel 📘 Ganz oben auf meiner Wunschliste steht Der Keller von Sabine Thiesler. Vor einiger Zeit hatte ich von ihr bereits den Thriller Versunken gelesen. Der war so kurzweilig und fesselnd, dass ich unbedingt mehr von der Autorin lesen möchte. 📕 Der Titel Das Versprechen der Freiheit von Rachel Rhys wurde mir unlängst von einer Bekannten empfohlen. Sie weiß von meiner Leidenschaft für Charaktere, die mutig in ein neues Leben, in eine andere Welt aufbrechen. 📗 Das Buch 1793 von Niklas Natt och Dag weckte meine Neugier durch das Cover. Ich bin kein Cover-Käufer, aber genau das hat mich zuallererst begeistert. Ich vermochte gerade noch einen Blick auf den Klappentext zu werfen, als mir nahegelegt wurde, dieses Buch sei ein ideales Weihnachtsgeschenk. Nun darf ich mich in Geduld üben und hoffe darauf, dass mein Weihnachtswunsch in Erfüllung geht. Ob Thriller, Krimi oder Roman, alle drei Bücher versprechen spannende Lesemomente. Zum Glück wurde meine Bücherwunschliste wohlwollend zur Kenntnis genommen. Nebenbei habe ich verlauten lassen, dass diese durchaus erweiterbar ist. "Alle Frauen sind Meister des geflüsterten Wunschzettels." (Heinz Rühmann)(Click-to-Tweet)Ich habe gehört, dass meine Chancen auf die genannten Buchgeschenke ausgezeichnet stehen 😀 Alle meine Lieben wissen eben, dass sie mir damit jede Menge Freude schenken. Ich bin schon voll gespannt auf meine Weihnachtspäckchen. Wie ist das bei dir? Stehen Bücher auf deinem Weihnachtswunschzettel? Wenn ja, welche Werke hast du auf deiner Liste vermerkt? 📚
18.11.2021
Silke schreibt
Keine Kommentare

Warum ist das mein Lieblingsbild KW 46 (15.11. - 21.11.2021)? Ein paar Worte ...

Da stehen sie nun aufgereiht, die Strandkörbe, fast fertig zum Abtransport ins Winterquartier, und kündigen das endgültige Ende des Sommers am Meer an. Mit ein bisschen Glück bläst der Wind die Wolken beiseite und es zeigt sich ein Stück blauer Himmel. "Hab keine Angst vor einem Ende, denn in Wahrheit ist es immer ein Anfang." (unbekannt)(Click-to-Tweet)Strand WarnemündeSo behalte ich den Strand von Warnemünde in Erinnerung und verschließe das Bild des Meeres in meinem Herzen. Für den Fall, dass der Herbst einmal nicht in leuchtenden Farben strahlt 😏  Was motiviert dich an einem grauen Novembertag? 🍂🍁 

Warum ist das mein Lieblingsbild KW 45 (08.11. - 14.11.2021)? Ein paar Worte ...

Die letzte Woche stand ganz im Zeichen des Lichts. Es war Lichtwoche in Rostock. Um diese Jahreszeit ist das ein tolles Farbenspiel, eine willkommene Abwechslung für die Gemüter. "Wenn die Häuser im Glanz der Lichter stehen, und die Herzen nach Liebe atmen; dann beginnt der Zauber der Vorweihnachtszeit." (Sir Kristian Goldmund Aumann)(Click-to-Tweet)Der Glanz der Lichter machte die Nacht zum Tag. Die bunten Farben beleuchteten eindrucksvoll die Häuser und strahlten in den dunklen Nachthimmel über Rostock. Bei so vielen Lichtern ging einem das Herz auf. Zusammen mit dem Glühwein läutete die Stimmung tatsächlich die vorweihnachtliche Zeit ein. Bald eröffnet auch unser Weihnachtsmarkt 🎄 Ich freue mich jetzt bereits.Bist du schon auf die vorweihnachtliche Zeit eingestellt? Oder kommt sie für dich zu früh?  
04.11.2021
Silke schreibt
Keine Kommentare

Warum ist das mein Lieblingsbild KW 44 (01.11. - 07.11.2021)? Ein paar Worte ...

Das Farbspektakel und das bunte Leuchten liebe ich am Herbst. Die Jahreszeit zeigt sich von ihrer schönsten Seite, und im Blätterhaufen herumzurennen, macht immer wieder Spaß. "Eines Morgens riechst du den Herbst. Es ist noch nicht kalt; es ist nicht windig; es hat sich eigentlich gar nichts geändert - und doch alles." (Kurt Tucholsky)(Click-to-Tweet)Es sind oft die kleinen Dinge, die uns erfreuen. Über jenem Herbsttag auf diesem Bild leuchtete zudem der Himmel besonders eindrucksvoll. Bei ihm dachte ich sofort an den Meeresboden 😏 Der Fantasie sind eben keine Grenzen gesetzt. Magst du den Herbst mit seinen bunten Blätter? 🍂🍁 Welche Jahreszeit ist dir die liebste?
01.11.2021
Silke schreibt
Keine Kommentare
Mein Oktober 2021 begann mit Urlaubsfeeling. Außer nichts habe ich nichts getan, chillen pur, lange Strandspaziergänge an der Costa Blanca, gutes Essen und nette Leute. Ich hätte gut und gern noch ein paar Wochen anhängen können, aber dem stellte sich der Alltag in den Weg. Aus war's mit der Urlaubsträumerei, es ging nach Hause zurück.Doch für Unzufriedenheit gab es keinen Grund, außer, dass sich die Sonne unmittelbar nach meiner Rückkehr gefühlt kaum blicken ließ. Also wirklich, der Rückschritt vom Bikini zum Rollkragenpullover machte mir echt zu schaffen. Aber es half kein Jammern. Es gibt bekanntlich kein schlechtes Wetter, nur unpassende Kleidung für einen Spaziergang am Meer. Außerdem gab es andere Dinge, an denen ich mich erfreute. "Wenn wir Freude am Leben haben, kommen die Glücksmomente von selber."  (Ernst Ferstl)(Click-to-Tweet)Da wären zum Einen die Karten für die Silvesterparty dieses Jahr auf einem Schiff. Mit der MS Baltica geht die Fahrt von Warnemünde hinaus auf die Ostsee, essen, trinken, tanzen inklusive. Feuerwerk oder Lasershow am Strand wird sich zeigen. Das Ereignis von der Seeseite aus zu sehen, wollte ich schon längst einmal. Ich freue mich jetzt schon auf das Erlebnis.Zum Anderen habe ich einen Minierfolg zu verzeichnen, was mein Spanischlernen angeht. Vor einem Jahr hatte ich im Selbstunterricht bei Duolingo damit begonnen. Im Urlaub konnte ich erfreulicherweise meine ersten Kenntnisse anwenden. Klar fehlt mir noch einiges, doch ich muss ja nicht, ich möchte ja ... weiterlernen und meinen ununterbrochenen Streak fortsetzen.Mit dem Ende der Sommerzeit beginnt ja irgendwie die dunklere Jahreszeit. Aber hey, die bringt auch Positives mit sich. Wenn die Abende länger und die Tage kürzer werden, kuschele ich mich am liebsten in meine Leseecke und versinke in der Welt der Bücher. Zum ersten Mal kam nämlich das Lesen im Urlaub bei mir zu kurz. Es gab einfach zu viele reale Eindrücke, die auf mich einströmten und die ich verarbeiten musste. Seit ich wieder zu Hause bin, lese ich wieder regelmäßig. Daher las ich nur vier Bücher im Oktober. Das ist natürlich kein Beinbruch. Der nächste Monat ist geradezu geschaffen für viele Lesemomente 📚Das wird eine spannende Zeit, denn es warten noch einige Werke auf meinem SuB. Hallo November ... sei willkommen 💙
Warum ist das mein Lieblingsbild Oktober? Ein paar Worte ...Hier wäre ich gern länger geblieben. Ich wollte die Sonne nicht loslassen, hätte sie am liebsten eingepackt an jenem letzten Morgen dort an der Costa Blanca, wie sie so aufging über dem Meer. Seit ich zurück bin von meiner Reise habe ich sie kaum strahlen sehen. Darum habe ich mein Lieblingsbild kurzerhand verlängert und trage die Sonne mit mir herum."Hab Sonne im Herzen. Dort ist sie genauso wichtig wie am Himmel." (Hermann Lahm)(Click-to-Tweet)An der Costa Blanca wohnte ich nur einen Steinwurf vom Meer entfernt. Das Rauschen der Wellen war allgegenwärtig, morgens, mittags, abends 🌊 dazu feiner Sandstrand und Sonne pur. Das allein waren schon Gründe genug innezuhalten. Natürlich gab es noch mehr Eindrücke, aber davon berichte ich später. Nach dem Urlaub zählt nur die innere Zufriedenheit, die ich empfinde, wenn ich das Bild betrachte, weil sie ein Teil von dem ist, was mich ausmacht. Ist das nicht ein Glück? 🍀
Warum ist das mein Lieblingsbild KW 38-40 (20.09. - 10.10.2021)? Ein paar Worte ...Es ist soweit. Ich packe meinen Koffer - endlich Urlaub. Natürlich dürfen Bücher nicht fehlen in meinem Gepäck. Diese drei Exemplare nehme ich mit auf die Reise.  Das Abenteuer Urlaub ist nur eine Seite entfernt - the vacation adventure is only one page away.(Click-to-Tweet)Die Entscheidung fiel mir nicht leicht. Es ist vor jeder Urlaubsreise das Gleiche. Am liebsten würde ich mehr Bücher einpacken, aber letzten Endes siegt die Vernunft. Irgendwer muss diesen Koffer schließlich auch tragen. Falls du ebenfalls gerade am Kofferpacken und unschlüssig bei deiner Buchauswahl bist, helfen dir vielleicht ein paar Leseempfehlungen bei deiner Entscheidungsfindung : 4 Buchempfehlungen für deinen Lesesommer.Mein Koffer ist gepackt. Ich freue mich schon jetzt auf eine kleine Auszeit mit besonderen LeseMomenten. Welche Bücher nimmst du auf deine Reise mit?

»Bisweilen lebst du gefährlich mit deinen Leidenschaften.« 

(Zitat aus List 2)

© Silke Boldt

Mein Lesestatus

Ein Tag im Dezember

Seite 308//477 (64%)
Zauber eines Augenblicks