Silke Boldt
Silke Boldt

Aktuelle Projekte:

  • Endlich habe ich Struktur in meinen 2. Krimi gebracht, deren endgültige Überarbeitung allerdings aussteht.
  • Das fertige Manuskript eines Liebesdramas um Leben und Tod muss vor Veröffentlichung lektoriert und testgelesen werden.
  • Mehrere Kurzgeschichten liegen fertig auf Eis. Ich konnte mich bisher nicht durchringen, sie zu veröffentlichen.
  • Der fantastische Roman einer jungen Frau, die durch das Abenteuer ihres Lebens die Geheimnisse ihrer Familie ergründet, geht in das letzte Schreibdrittel. 
  • Ein Liebesdrama wartet auf seine Vollendung.
  • Die Idee eines weiteren Romans um zwischenmenschliche Beziehungen habe ich auf zwanzig Seiten festgehalten. 
  • Das Handlungsgerüst für meinen 3. Krimi habe ich notiert.
  • Weitere angefangene Projekte verharren in der berühmten Schublade.

Seit einiger Zeit führe ich ein Schreibtagebuch, um einen detaillierten Überblick über meine Schreibgewohnheiten zu erhalten. Ich überlege noch, ob ich das in der Schreibwerkstatt veröffentliche.

Frankfurter Buchmesse 2017

 

Einen Tag verbrachte ich auf der FBM17 - ein Event der besonderen Art. Für mehr blieb leider keine Zeit. Hier zeige ich ein paar Bilder. Die näheren Eindrücke könnt ihr auf meinem Blog nachlesen.

Die 2. Autorenrunde auf der LBM2014 war ein riesiger Erfolg.

Alle Tischgesprächs-Runden zeichneten sich durch eine hohe Teilnehmerzahl aus.

 

Hier sind ein paar bildliche Impressionen von dem Ereignis.

 

 

Vom 13. bis 16. März 2014 findet die Leipziger Buchmesse statt.

 

 

Auf ein Event freut sich die Autorin, Silke Boldt, ganz besonders.

 

Auch in diesem Jahr gibt es wieder die Leipziger Autorenrunde. Diese Veranstaltung ist 2013 sehr erfolgreich auf der Leipziger Buchmesse gestartet und wurde - speziell geschaffen für Autoren.

 

Die Leipziger Autorenrunde 2014 findet am 15.03.2014, 10-17 Uhr, mit einem umfangreichen Programm statt. Es ist ein Erfahrungsaustausch auf Augenhöhe und für Autoren aller Art gedacht, Autoren klassischer und neuer Verlage, etablierte und Jungautoren, Self-Publisher, Blogger, Texter und Publizisten.

 

Die Autorin, Silke Boldt, nimmt daran teil.

 

Unterstützt wird die Leipziger Autorenrunde durch zahlreiche Sponsoren.

 

Das Erlebnis, mit anderen Autoren ihre Erfahrungen zu teilen, zu diskutieren und sich so gegenseitig zu unterstützen, bildet für Silke Boldt eines der Höhepunkte der Leipziger Buchmesse.

 

Bildliche Impressionen von der Frankfurter Buchmesse 2013!

 

Die Autorin bedankt sich bei Frau Diederichs und Herrn Back für einen Blick hinter die Kulissen des Buchmarktes sowie den Tipps für die Möglichkeiten zur Veröffentlichung eines geschriebenen Werkes.

 

Herzlichen Dank an Frau Otto vom Verlag tredition für das anregende Gespräch über die Varianten der Buchvermarktung, an Herrn Schulz für seinen interessanten Vortrag über Self-Publishing.

Danke den Kolleginnen Marah Woolf, Dr. Annelie Wendeberg und Emily Bold. Eure Ausführungen über die eigenen Erfahrungen zur Veröffentlichung sowie dem Umgang mit den Verlagen bestärken mich, den eingeschlagenen Weg beharrlich fortzuführen.

Vielen Dank an Uli Ramps von Papyrus Autor für die nette Begegnung an Ihrem Stand.

 

Das eigene Buch an den Ständen von tredition und Papyrus Autor zu entdecken, war für die Autorin Silke Boldt ein besonderes Erlebnis.

Vielen Dank!

 

Bis zum nächsten Jahr in Frankfurt auf der Buchmesse.

 

 

 

 

Vom 09. bis 13. Oktober 2013 findet die Frankfurter Buchmesse statt.

 

 

Silke Boldt nimmt selbstverständlich an dem wichtigsten Ereignis der Buchbranche teil.

Der Krimi der Autorin "Im Zauber der Madonna - Ein Fall für Heinrich List" wird ausgestellt an den Ständen des Verlages tredition sowie Papyrus Autor.

 

 

Daneben sind Termine mit Kollegen sowie Frau Diederichs, der Lektorin bei Fischer Taschenbuch, Krüger und Scherz für Krimis vereinbart.

Ein geführter Rundgang hinter die Kulissen mit Herrn Back von der Akademie für Autoren steht ebenfalls auf dem Programm.

 

Vielleicht treffen Sie die Autorin in Frankfurt auf der Buchmesse. 

1. Autorenrunde auf der Leipziger Buchmesse 2013

 

Im Rahmen der Leipziger Buchmesse 2013 fand dieses Jahr erstmals eine Autorenrunde am 16. März 2013 statt. Die Autorin Silke Boldt nahm an diesem Event teil. Sehen Sie hier ein paar bildliche Impressionen der informativen Veranstaltung.

 

 

 

Silke Boldt hat Kollegen/Kolleginnen über die Schulter geschaut und war an einem interessanten Buchprojekt beteiligt.

 

20 gleiche Fragen an 100 Autoren über das Schreiben, den Autor & die Nutzung von Twitter. Die Antworten finden Sie in diesem Buch:

 

100 Autoren über die Schulter geschaut

 

Lesen Sie dazu auch den Blogeintrag der Autorin!

 

Übrigens ...

 

Von jedem verkauften Exemplar wird ein fester Betrag an den Verein „Die Arche“ gespendet.

 



Der Krimi ist als Buch und

E-Book überall im Buchhandel und im Internet erhältlich.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Kindle Edition ist bei Amazon erhältlich.