Silke Boldt
Silke Boldt

Wer ist Heinrich List?

So sieht ihn die Autorin:

 

 

~ altmodisch, erfahrungsreich und ... listig.

 

~ Anfang 50, klein von Statur mit ungewöhnlich tiefer Stimme.

 

~ liebt starken Kaffee.

 

~ scheut Handy und Computer.

 

~ kein hartgesottener Actionheld.

 

~ gebraucht seine ‚grauen‘ Zellen.

 

~ bedient sich eigenwilliger Arbeitsmethoden.

 

~ benennt Kollegen meist beim Nachnamen.

 

~ traut Mitarbeitern wenig oder gar nichts zu.

 

~ verlässt sich am liebsten auf seinen eigenen Spürsinn.

 

~ aufbrausend und karriereorientiert.

 

~ vernachlässigt sein Privatleben.

 

~ gibt sich Raum und Zeit für eine Wandlung.

 

 

 

IM ZAUBER DER MADONNA

-Ein Fall für Heinrich List-

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Kindle Edition ist bei Amazon erhältlich.

Der Kriminalroman ist als Hardcover, Taschenbuch und E-Book überall im Buchhandel und im Internet erhältlich.

 

Über Fragen, Anregungen, Beifall oder Wertungen freue ich mich. 

"Ein Raum ohne Bücher ist wie ein Körper ohne Seele."

Cicero

Empfehlen Sie diese Seite auf: