Silke Boldt
Silke Boldt

Leseprobe

 

Er lag auf dem blutdurchtränkten Laken seines Bettes mit ausgestreckten Gliedmaßen, die befremdlich zuckten in ihren letzten Regungen ... 

 

Spärlich sickerte das trübe Tageslicht in den abgedunkelten Raum und verlieh dem Antlitz der weißen Statue einen liebreizenden Schimmer, wäre da nicht jene drückende Stille, die den Glanz ihrer Augen überschattete.
Derweil der Sprühregen einem prasselnden Guss wich, der geräuschvoll trommelnd den letzten Atemzug verbarg, entwich das Leben des alten Mannes aus seinem geschundenen Körper. Finsternis umhüllte die tote Gestalt.

 

Abrupt verstummte das anhaltende Hundegebell, verlor sich in einem kläglichen Winseln. 
Friedlich folgte die Stille.

 

IM ZAUBER DER MADONNA

-Ein Fall für Heinrich List-

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Kindle Edition ist bei Amazon erhältlich.

Der Kriminalroman ist als Hardcover, Taschenbuch und E-Book überall im Buchhandel und im Internet erhältlich.

 

Über Fragen, Anregungen, Beifall oder Wertungen freue ich mich. 

"Ein Raum ohne Bücher ist wie ein Körper ohne Seele."

Cicero

Empfehlen Sie diese Seite auf: